Dr. Kai Halbritter

Dr. Kai Halbritter

Herr Dr. Kai Martin Halbritter ist neuer Oberarzt der Klinik für Innere Medizin und Ärztlicher Leiter der Abteilung für Angiologie

Herr Dr. Halbritter hat seine Tätigkeit als Oberarzt am 1. Oktober 2015 in der Klinik für Innere Medizin, Abteilung für Angiologie in unserem Krankenhaus aufgenommen.

Dr. Halbritter ist in München geboren und lebt seit kurzem in Berlin. Er studierte Medizin an der Julius-Maximillians-Universität Würzburg, an der Carl-Gustav-Carus-Fakultät in Dresden und an der Universität Caen in Frankreich. Während seines Studiums famulierte er in verschiedenen medizinischen Fachrichtungen in Deutschland, Österreich und Frankreich. Sein Studium schloss er im Jahr 2000 ab.

Sein Praktisches Jahr absolvierte er in der Schweiz am Universitätshospital in Genf und an der Uni Dresden, wo er zunächst bis 2001 als Arzt im Praktikum in der Angiologie tätig war. Von 2002 bis 2006 war Dr. Halbritter dort als Arzt in Weiterbildung beschäftigt. Seit 2006 ist er Facharzt für Innere, seit 2007 mit der Subspezialisierung Angiologie und seit 2008 mit der Subspezialisierung Internistische Intensivmedizin.

Herr Dr. Halbritter war seit April 2008 Oberarzt im Arbeitsbereich Angiologie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden bis zu seinem Wechsel an das Jüdische Krankenhaus.

Gefäßzentrum am Jüdischen Krankenhaus

Heinz-Galinski-Str. 1
13347 Berlin

Infotelefon und Terminvereinbarung:

030 / 88 66 88 75

oder nutzen Sie bitte unser Kontaktformular